Säge-, Trage- und Stellprobe bestanden – die Laube kommt!

Sieben starke Männer unserer BG zwischen 9 und 50 Jahren trafen sich gestern bei etwa 35 Grad im Schatten, um unter sachkundiger Leitung zu testen, ob wir mit unseren eigenen Ideen, Kräften und Werkzeugen die Laube in Eigenleistung bauen können. Als Material soll uns das Verschnittholz unserer Häuser dienen. Wir waren gespannt, ob wir die ca. 3 m² großen und gefühlte vier Zentner schweren Bauteile getragen, gesägt und aufgestellt bekommen würden, um die Leselaube aus Kostengründen nun in Eigenleistung selbst zu bauen. Was soll ich sagen? Probe bestanden! 75er Kreissäge und ein bisschen Kettensäge reicht, Kraft der Mittvierziger auch, es kann losgehen!

Schade, dass es keine Bilder von dieser Aktion gab. Aber daran hat bei der Hitze beim besten Willen keiner von uns gedacht. Deshalb noch ein Panoramabild vom Stand der Dinge …

Panorama Rony